Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Als Unternehmen spenden

      Unternehmen übernehmen soziale Verantwortung und gewinnen so ein ganz eigenes Profil im Wettbewerb. Ob Spende, Mitarbeiter- oder Kundenaktion, der Verkauf eines Produktes zugunsten eines unserer Projekte – wir freuen uns über Ihre Unterstützung! Für neue Ideen sind wir immer offen. Gerne erarbeiten wir mit Ihnen die passende Aktion.

      Wir setzen Ihre Spende gerne für Projekte ein, die dringend Unterstützung benötigen. Oder Sie spenden für ein konkretes Spendenprojekt. Selbstverständlich erhalten die einzelnen Spender automatisch Spendenquittungen.


      Mit der HelpCard Gutes tun: Mit der individuell für Sie gestaltbaren HelpCard haben Sie immer ein ideales Geschenk für Geschäftspartner, Kunden und Mitarbeiter. Sie spenden den Betrag und Ihre Beschenkten entscheiden, welches unserer Projekte mit Ihrer Spende unterstützt werden soll. So gestalten Sie Ihre HelpCard

      Sie haben eine feste Kontaktperson bei uns, die Sie betreut und berät. Die wichtigsten Infos in aller Kürze oder auch lange Berichte aus den Projekten, Hintergrundinformationen, Plakate und Bildmaterial können wir für Ihre interne oder externe Kommunikation zur Verfügung stellen. Gerne suchen wir mit Ihnen gemeinsam ein passendes Spendenprojekt.


      Unternehmen für MISEREOR

      Solibrot-Aktion der Bäckerei Moss

      Die 42 Filialen der Bäckerei Moss in der Städteregion Aachen verkaufen in der Fastenzeit Brote zugunsten von MISEREOR. 50 Cent pro Brot gehen in MISEREOR-Projekte.

      KKV spendet für Projekte in Ostafrika

      Eine Spende von über 31.000 Euro ermöglicht den Bau von fast drei unterirdischen Wassertanks in den von Dürre betroffenen Regionen.

      Profi Design Natterer GmbH spendet

      Das Besondere: Die Kunden des Roben-Herstellers bestimmen mit, welcher Organisation das Geld zugutekommt. MISEREOR bedankt sich für über 6.000 Euro in den letzten vier Jahren.

      LiGRO Licht GmbH spendet für Sahelzone

      Mit einer Spende von 1% des gesamten Umsatzes unterstützt das Unternehmen aus Dietzenbach die MISEREOR-Nothilfe für Westafrika.

      ZF engagiert für Haiti

      Über den Verein ZF-hilft e.V. spendeten Belegschaft und Geschäftsführung für die Soforthilfe nach dem Erdbeben.

      Johannes Zurnieden

      Der Geschäftsführer vom Reiseunternehmen "Phoenix Reisen" ist langjähriger MISEREOR-Spender.

      Heimwerkerdienste Schauer

      Handwerker Bruno Schauer fällt unter anderem Bäume. Seit über 15 Jahren spendet er vom Honorar für jeden gefällten Baum drei Prozent für das Projekt „ Waldgärten in Haiti“.


      Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich
      Blog

      Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich

      Es ist ein Begriff, mit dem spontan wahrscheinlich nicht viele Menschen etwas anfangen können: „Corporate Social Responsibility“ (CSR),  zu Deutsch so viel...

      Mehr


      MISEREOR in Ihrer E-Mail-Signatur erwähnen


      Machen Sie auf diesem Wege auf Ihr Engagement für MISEREOR aufmerksam.

      Zur Anleitung

      MISEREOR durch ein Banner unterstützen


      Möchten Sie auf Ihrer Website auf Ihr Engagement für MISEREOR aufmerksam machen?

      Spendenbanner auswählen

      Beim Firmenlauf soziales Engagement zeigen


      Erlaufen Sie Spenden und stärken Sie den Zusammenhalt und die Gemeinschaft. So gestalten Sie einen Firmenlauf.

      Einen Spendenlauf organisieren

      Eigene Spendenaktion starten

      Aus einem individuellen Anlass Spenden sammeln

      HelpCard verschenken

      Eine Gutscheinkarte als ideales Geschenk

      helder-camara-stiftung

      Stifter werden und langfristig engagieren