Suche schließen
Suchen nach:
    Top-Ergebnisse:
      Suchen in:

      Ihre Bestellung
      • Seite:
      • 1
      • 2
      • ...
      • 44

      Lehrerforum 112 Weltgemeinwohl
      Unterrichtsmaterial

      Der Klimawandel und seine Auswirkungen, der expandierende Konsum der Mittel- und Oberschichten in...

      Der Klimawandel und seine Auswirkungen, der expandierende Konsum der Mittel- und Oberschichten in den Industrieländern und Schwellenländern mit seinen Folgen für die Umwelt, das Problem, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren, die unkontrollierte Macht der transnationalen Unternehmen - das sind globale Herausforderungen, die den technokratisch verengten Begriff "Entwicklung" in Frage stellen. Das Lehrerforum lädt dazu ein, sich im Wirtschafts- und Religionsunterrichts mit Wachstum und Suffizienz und einem neuen Entwicklungsverständnis unter dem Leitbegriff "Weltgemeinwohl" auseinanderzusetzen.

      • Geeignet für die Sek. I und Sek. II (Politik, Geschichte, Sozialwissenschaften, Religion, Ethik)
      • Herausgeber: MISEREOR
      • Ausgabe 2-2019, 8 Seiten

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Advancing Together? Ein Jahr Bayer-Monsanto: Eine kritische Bilanz
      Publikation

      Ein Jahr nach der Übernahme von Monsanto durch Bayer zieht diese Broschüre Bilanz, was diese...

      Ein Jahr nach der Übernahme von Monsanto durch Bayer zieht diese Broschüre Bilanz, was diese Megafusion im Pestizid- und Saatgutsektor für die Landwirtschaft und Welternährung bedeutet. Die Auswirkungen auf Länder im globalen Süden stehen im Fokus.

      Den Nachhaltigkeitsversprechen des Bayer-Konzerns stehen Fallbeispiele aus Argentinien, Brasilien, Indien und dem südlichen und östlichen Afrika gegenüber, die zeigen, dass der neue Megakonzern Umwelt und Menschenrechte gefährdet.

      • Erscheinungsdatum: April 2019
      • Seitenzahl: 12
      • Herausgeber: INKOTA Netzwerk / MISEREOR

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      "Ich bin, weil du bist - und du bist, weil wir sind" - Eine Doppelstunde für die Sek. II
      Unterrichtsmaterial

      Der Titel des Hungertuches von MISEREOR greift ein afrikanisches Sprichwort auf: "Ich bin, weil du...

      Der Titel des Hungertuches von MISEREOR greift ein afrikanisches Sprichwort auf: "Ich bin, weil du bist - und du bist, weil wir sind". Kein Mensch lebt auf einer Insel. Wir sind miteinander verbunden und aufeinander angewiesen. Die Doppelstunde lässt sich den Themen "Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation" und "Gerechtigkeit" in den Lehrplänen für das Fach Kath. Religionslehre zuordnen. Sie beschäftigt sich mit der Frage "Was ist Entwicklung/Entwicklungszusammenarbeit?". Die Schülerinnen und Schüler erörtern die Relevanz biblisch-christlicher Ethik für das individuelle Leben und die geselllschaftliche Praxis (Verantwortung und Engagement für die Achtung der Menschenwürde, für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung).

      • Herausgeber: MISEREOR
      • 2017
      • Seiten: 16
      • auch als Vertretungsstunde geeignet

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Ich bin, weil du bist - Musterstunde zum MISEREOR-Hungertuch 2017/2018 - Sekundarstufe I, Klassenstufen 7-8
      Unterrichtsmaterial

      "Ich bin, weil du bist" ist ein afrikanisches Sprichwort. Es drückt die Vorstellung aus, dass es zum...

      "Ich bin, weil du bist" ist ein afrikanisches Sprichwort. Es drückt die Vorstellung aus, dass es zum Wesen des Menschseins gehört, Teil eines Beziehungsnetzes zu sein. Alle sind wir aufeinander angewiesen. MISEREOR lädt mit dem Hungertuch des nigerianischen Künstlers Chidi Kwubiri zu einem Dialog darüber ein, wie Menschen einander näher kommen und gemeinsam die Zukunft unseres Lebensraumes gestalten können. MISEREOR will mit dem Hungertuch deutlich machen, dass es mehr Begegnungen auf Augenhöhe und die Teilhabe aller braucht, um die vielfältigen Herausforderungen der Gegenwart zu bewältigen. Das Hungertuch 2017/2018 steht im Mittelpunkt der zweistündigen Unterrichtssequenz, in welcher der kreative Umgang mit dem Bild eingeübt wird.

      • Herausgeber: MISEREOR
      • 2017
      • Seiten: 22

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      "Ich bin, weil du bist" - Einführungsstunde zum MISEREOR-Hungertuch 2017/2018 für die Grundschule - Klassenstufen 3-4
      Unterrichtsmaterial

      Das MISEREOR-Hungertuch 2017/2018 ist von dem Künstler Chidi Kwubiri, der aus Nigeria stammt und in...

      Das MISEREOR-Hungertuch 2017/2018 ist von dem Künstler Chidi Kwubiri, der aus Nigeria stammt und in Deutschland lebt, gestaltet. Der Titel "Ich bin, weil du bist" knüpft an ein afrikanisches Sprichwort an. Es drückt aus, dass Menschsein nur in Beziehung möglich ist. Das Hungertuch überwindet in seiner symmetrisch angelegten Komposition das Nord-Süd-Schema. Im Süden wie im Norden sind die Menschen auf der Suche nach Nähe, Verständnis, Anerkennung, Gemeinschaft. Das Unterrichtsmaterial lädt zur Auseinandersetzung mit dieser Thematik in der Grundschule ein.

      • Herausgeber: MISEREOR
      • 2017
      • Seiten: 11

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Schuldenreport 2019
      Publikation

      122 sogenannte Entwicklungs- und Schwellenländer sind kritisch verschuldet, in knapp drei Viertel...

      122 sogenannte Entwicklungs- und Schwellenländer sind kritisch verschuldet, in knapp drei Viertel von ihnen hat sich die Verschuldungssituation weiter verschlechtert, 17 Länder mussten ihre Schuldenrückzahlungen aktuell ganz oder zumindest teilweise einstellen: Das sind die zentralen Ergebnisse des Schuldenreports 2019.
      Der Schuldenreport bewertet das Überschuldungsrisiko von Entwicklungs- und Schwellenländern und analysiert jüngste Entwicklungen im Bereich der Staatsverschuldung im Kontext aktueller Weltwirtschaftspolitik.

      • Herausgeber: MISEREOR; Erlassjahr.de
      • Erscheinungsjahr: 2019
      • 56 Seiten

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Oscar Romero – Leben und Sterben für die Gerechtigkeit
      Unterrichtsmaterial

      Am 24. März 1980 wurde Erzbischof Oscar Romero wegen seines Widerstandes gegen die Militärdiktatur...

      Am 24. März 1980 wurde Erzbischof Oscar Romero wegen seines Widerstandes gegen die Militärdiktatur in El Salvador ermordet. Junge Menschen sehen in ihm heute noch ein Vorbild und ein Hoffnungszeichen - nicht nur in seinem Heimatland El Salvador. Der Unterrichtsentwurf für den Religionsunterricht (Sek. I) knüpft an das Thema „Prophetie heute“ an und stellt Oscar Romero als Kämpfer für Gerechtigkeit und prophetischen Menschen vor.

      • Unterrichtsmaterialien ab Klasse 10
      • Geeignet für den Religionsunterricht
      • Herausgeber: MISEREOR
      • Februar 2019
      • Seiten: 16

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Jugendaktionsmaterial 2017-2019
      Bildungsmaterial

      Setzen Sie sich mit den Schülerinnen und Schülern mit den eigenen Potentialen, Wasser oder Milch...

      Setzen Sie sich mit den Schülerinnen und Schülern mit den eigenen Potentialen, Wasser oder Milch auseinander. In den Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I und II zur Jugendaktion greift Misereor jedes Jahr das Thema der Fastenaktion auf und setzt es anhand der Projektbeispiele des jeweiligen Landes für den Unterricht um.

       

      • Unterrichtsmaterialien für die die Sekundarstufe I und II
      • Geeignet für die gesellschaftlichen Fächer und Religion
      • Herausgeber: MISEREOR
      • Februar 2019
      • Seiten: 104

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Weltweite soziale Gerechtigkeit
      Unterrichtsmaterial

      „Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation“ ist Thema im Religionsunterricht der...

      „Verantwortliches Handeln aus christlicher Motivation“ ist Thema im Religionsunterricht der Sekundarstufe II. Das Schulmaterial möchte mit drei Unterrichtsentwürfen und einer vorgeschalteten Doppelstunde zum Gerechtigkeitsbegriff in der Sozialphilosophie dazu beitragen, weltweite soziale Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit in den Blick zu nehmen und an Beispielen aus der MISEREOR-Arbeit zu entfalten. Die Unterrichtsentwürfe umfassen je 1-2 Doppelstunden, sind in sich abgeschlossen und setzen thematische Schwerpunkte: „Gerechtigkeit und Menschenrechte“ – „Ursachen von Hunger“ – „Menschenwürdiges Leben in Städten“. Aus dem Angebot können die Lehrkräfte den für sie passenden Baustein auswählen. .

      • Unterrichtsmaterialien für die die Sekundarstufe II
      • Geeignet für den Religionsunterricht
      • Herausgeber: MISEREOR
      • Januar 2019
      • Seiten: 49

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      Profit statt Menschenrechte
      Publikation

      Menschenrechte gelten als Grundpfeiler der Demokratie und Inbegriff europäischer Werte. Wie wenig...

      Menschenrechte gelten als Grundpfeiler der Demokratie und Inbegriff europäischer Werte. Wie wenig diese Werte allerdings zählen, wenn die Interessen europäischer Konzerne im Spiel sind, demonstrierte die EU zuletzt im Oktober in Genf bei den Verhandlungen über ein UN-Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten.

      Herausgeber: Blätter für deutsche und internationale Politik

      Erscheinungsjahr: Januar 2019

      Seiten: 4

      Das Produkt wird zum Bestellkorb hinzugefügt.

      • Seite:
      • 1
      • 2
      • ...
      • 44
      Gelagerte Zwiebeln in einer Zwiebelhütte.
      X

      Dank gezielter Belüftung bleiben die Zwiebeln trocken und faulen nicht.

      X

      Die Lagerung ermöglicht den Verkauf auch außerhalb der Erntesaison – zu sehr viel besseren Preisen.

      X

      Durch die Lagermöglichkeit ersetzen Zwiebeln zunehmend Tomaten und anderes Gemüse.

      1 2 3
      Junge isst Schokolade
      Ich unterstütze diese Nothilfe

      asd

      asd

      Jetzt spenden

      57 Menschen haben schon 13.140 € online gespendet!

      asd

      Das ist ein Testtext.

      Überschrift


      Und hier gibt es das und das und das.

      Material ansehen
      Dürfen wir kurz stören?

      Eine Überschrift

      Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor.

      Link auf Unterseite